Gratis bloggen bei
myblog.de


Main...

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

About...


Me

Gedichte...



joa..mein erster eintrag. das is auch mein erster blog, deshalb kann es sein, dass manche seiten nicht so funktionieren wie sie eig. sollten.

ich hab den blog erstellt um meine gefühle festzuhalten, und meine gedanken aufschreiben zu können. über gb einträge oder emails freu ich mich immer. allerdings is mir aufgefallen, dass die hintergrundfarbe und die schriftfarbe die selbe is. deshalb geht ds mit den einträgen und den mails nicht so gut...

lg

9.12.07 12:51


naja gestern war schon ein schöner tag..
aber heute is iwie die ganze freude schon wieder
weg.
klar freu ich mich schon noch, aber es
is ja auch noch so lange zeit bis zu den osterferien
und ich mach mir auch sorgen drum, ob
ich dann, wenns so weit is, alles richtig
machen werde, weil es kann ja auch soo
viel schief gehen. und ich bin ja sowieso immer
so tollpatschig...

heute ist schon wieder so ein tag von vielen, nix ist
passiert, alles is gleich....
immer wieder der selbe alltag...
naja kann ich wohl nix dran ändern

aber meine eltern haben irgendwas gemerkt,
dass ich iwie traurig bin.
wenigstens etwas...
kann sein, dass ich jetz wieder bald wieder gerne
nach hause kommen werde, was ja sonst nicht so
war. ich hab mich niegends mehr wohlgefühlt
- zu hause nicht, weil dort meine eltern immer
so nen aufstand wegen allem gemacht haben
und mich  immer runter gemacht
haben und mich einfach eingeengt haben
- in der schule auch net, weil ich da dort alles
einfach so anstrengen gefunden hab,
weil ich mich net mehr konzentrieren kann
und mich einfach alles dort anpisst. die leute, die
lehrer und das gebäude an sich auch
- bei freunden auch net, weil ich wusste,
dass, wenn ich wieder nach hause komm,
irgendwas böses auf mich wartet, weil meine eltern
wieder was an mir auszusetzen hatten. zb. dass
ich zu spät gekommen bin, oder dass ich irgendwas
net erledigt hab, was sie mir gesagt haben.

naja aber es scheint alles wieder ein
bisschen besser zu sein im moment...
vllt bleibts ja so, was ich allerdings
net glaube
werd ich dann sehen...........

11.12.07 14:38


hmm...wieder son tag wie jeder andere.
schule war scheiße... ein typ, so ne kleine
butterkugel, dachte ma wieder ma,
dass er sich vor seinen kumpels wichtig
machen müsste. naja das bekommt er iwann
noch zurück
dann haben wir in geschichte nen test geschrieben
ich hab extra viel gelernt, und was bekomm ich?
-ne 4 -.-, naja hat zmindest der lehrer schon mal
zu mir gesagt. muss ma abwarten bis ich den test
dann zurück bekomm, wenn ich dann wirklich
ne 4 hab, dann beschwer ich mich aber ma!!! das
kann ja net sein...
vor kurzem wurden in der schule bilder von uns
gemacht, die haben wir heute zurück bekommen.
und ich seh so scheiße drauf aus. ich hätte sie
am liebsten zerrissen!
ich bin so dermaßen hässlich!!!

schule war heute sehr ansträngend für mich. iwie
wird mir grad alls zu viel... ich pack das net mehr.
am liebsten würde ich iwo hin wo ich an nix mehr
denken muss. kotzt mich alles an!

12.12.07 14:41


heute is eig nix besonderes passiert
wir haben in der schle ne englisch-arbeit
geschrieben und 2 tests. einma in chemie
und einma in physik.
chemie konnt ich GARNET, ich hab echt nix gewusst.
in unserer klasse gibts vllt 3 leute,
die das verstanden haben. eine von den 3 sitzt
neber mir=) konnt ich schön alles abschreiben,
naja fast alles
und physik is ganz ok gelaufen.

sonst wars heute eig ganz erträglich in der schule
bis auf so par leute, die mich wieder ma net in
ruhe lassen konnten. aber die ignorier ich immer
is schon gut wenn se mich net in ruhe lassen.
das bestärkt mich nur darin, dass ich überflüssig bin.

naja so ist das leben... ungerecht und scheiße!

ps: hab gestern wieder geritzt...

13.12.07 14:58


also iwie werd ich total verrückt
seit neustem seh ich überall lichter
wenn ich zb an ein haus gucke, dann is das
so komisch umrandet, so als würde das aufscheinen.

jetz hab ich auch noch halluzinationen
manoman, langsam dreh ich durch...

ich will jetzt meine sprache reduzieren,
also ich versuche immer weniger zu sprechen.
sprechen is nämlich iwie ansträngend, find
ich. außerdem geht mir so manches
dummes geschwätz voll auf die nerven!
und iwann sprech ich dann garnix mehr,
dann kann ich auch nix falsches mehr sagen.
weil ich viele immer damit traurig mach...
und ich glaub meine eltern schicken mich
dann in die psychiatrie, weil die das komisch
finden würden. ich glaube in der psychiatrie
würde alles besser werden. dort könnteich
endlich mal das machen, was ich will. und net das
was andere wollen. und mir würde geholfen werden.
dann würds mir vllt auch endlich wieder einigermaßen
gut gehen.
ich glaub ich schaff das mit der schule net mehr.
montags is mein ziel immer das wochenende.
weil am wochenende kann ich mich endlich mal aus-
ruhen.  iwann, wenn ich in der schulebin, kipp
ich einach ma um, weil mir immer so schwindlig is.
und dann fall ich die treppe runter, und
verblute...
naja is vllt bisschen übertrieben mit dem verbluten
aber könnte sein dass ich einfach ma umfall.

naja ich kann eh an allem nix ändern

14.12.07 14:12


ich komm gerade vom firmtreffen, war
wie heute wieder ma voll langweilig...

naja wahre freunde findet man sehr sehr
selten, es gibt nicht viele davon.
die meisten geben vor, dass sie dich mögen,
so wie du bist, dabei ist es garnet wirklich
so. sie akzeptieren deinen charakter nicht,
und wollen ihn verändern. ein wahrer freund
ist für mich jemand, der immer zu einem hällt,
der dich mag wie du bist, der dich zu nichts
drängt und der auch mal etwas tut,
was er vllt garnicht möchte, nur damit es
dem anderen gut geht. also auch mal einsteckt,
und sich sozusagen auch mal für den anderen
"opfert" und ihm nur gutes will. und so einen
mensch gibt es nur ganz selten, wie ich
selbst auch feststellen musste...

langsam hab ich mich damit abgefunden, dass
mit so ein mensch nie erscheinen wird. aber
es soll wohl nicht so sein. ich habs ganz
einfach nicht verdient. ich habs auch nicht
verdient glücklich zu sein!
mein leben, wie es jetzt ist, das hab ich
verdient!
ich weiß nicht mehr wie ich die nächsten
tage überstehen kann...

15.12.07 19:52


ich weiß nicht wozu ich noch leben soll...
ich fühl mich allein, hab niemanden der
bei mir is. ich bin truarig und einsam.
ich weiß garnet wozu das alles gut sein
soll. ich weiß auch net wie ich das
beschreiben soll, aber es tut einfach so
unendlich weh!!!
ich ertrag das alles nicht mehr.
ich weiß nicht womit ich das verdient hab!
ich hab doch nichts getan!!!
aber es soll schon alles so sein.
ich habs bestimmt nicht verdient
glücklich zu sein!
nur andere, die können ja auch was
leisten. ich nicht.
warum bin ich überhaupt hier?!
ich bring doch keinem was, mach alle
nur traurig, ich bin für nichts gut!!!
ich hab keine freunde mehr,
früher hab ich so viel getan, das die anderen
mich mögen, aber jetzt... irgendwie hats mir
doch eh nie wirklich was gebracht. ich hatte
zwar freunde, aber es waren keine echten.
ich war früher auch schon alleine, nur hab
ichs noch nicht gemerkt. jetzt plötzlich
werden mir die augen geöffnet...
EINEN menschen hab ich noch. aber dem gehts
eigentlich genau so wie mir. der is auch am
ende. so wie ich
naja nie wird das was man
sich wünscht erfüllt, is doch alles
fürn arsch. wozu soll ich noch hier sein?
aber ich kann noch nicht gehn, ich muss
noch warten. erst wenn ich diesen EINEN
menschen nicht mehr habe, warum auch immer...
was aber niemals soweit kommen soll
dann geh ich, und es wird kein zurück mehr geben!

wenn mir jemand ne mail schreiben will,
warum auch immer, ich würd mich
drüber freun: thsweety@web.de


 

21.12.07 19:32


 [eine Seite weiter]


design myblog